Vom Lockenzauber

Selkirk-Rex Katzenzucht

Bilder anklicken zum vergrößern

 


Sammy

Samson vom Teddyteam

black tabby classic

Maine Coon

geboren am 16. Januar 2007

 

Sammy ist kein typischer Maine Coon Kater. Wir glauben auch, dass er gar nicht weis, dass er groß und stark ist.

Er ist vom Wesen her sehr sanft, verschmusst  und verspielt, aber wenn Fremde kommen ist er sehr scheu. Wenn jemand zur Wohnungstür herein kommt, den er nicht kennt, bringt sich Sammy erst mal in Sicherheit und sucht sich die letzte Ecke unterm Bett aus, damit ihn keiner mitnehmen kann. Dann kann es schon mal bis zu einer halben Stunde dauern, bis er sich wieder blicken lässt. Wenn er mit uns Menschen schmusen will, so macht er dies sehr deutlich. Erst fordert er uns mit seiner Pfote auf, ihm Aufmerksamkeit zu schenken und dann will er unbedingt Kopf an Kopf schmusen. Somit sagt er uns, dass er unser Freund sein will. 

Er liebt das Spielen und Schmusen mit den Selkirk Rex. Bei Coco Chanell stellte er fest, dass Kätzinnen auch freundlich sein können. Es sieht richtig lustig aus, wenn der große Kerl mit den kleineren Selkies durch den 7 Meter langen Flur springt und die drei fangen spielen. Die Fellpflege fordert er jeden Tag ein. Er lässt sich stundenlang kämmen und bürsten, "ein Traum" !

Die Transportbox ist für ihn ein Phänomen, ohne Gitter vor der Tür wird sie gern auch mal als Schlafplatz genutzt, aber sobald die Box bewegt oder gereinigt wird, gerät er in Panik. Ein Tierarztbesuch muss deshalb bereits viele Tage vorher vorbereitet werden.

Als wir erfahren haben, dass Nicole ihre Zucht eingestellt hatte, waren wir sehr traurig.

Wir möchten ihr für diesen sanften Riesen von Herzen danken.