Vom Lockenzauber

Selkirk-Rex Katzenzucht

Ch. Orestina Nisha's Wonderland

Selkirk Rex, curly Langhaar

Lilac/Creme/White

(Lilac-Tortie-Withe deutsche Bezeichnung)

trägt Cinnamon, Albino Siams/Points

FIV/FeLV/FIP : negativ

PKD-Gentest : negativ

HCM: Eltern 2015 negativ beschallt

Blutgruppe A

Geboren am 05. April 2014

Orestina's Photo-Shooting 10 Monate alt

 

Die lange Suche und das Warten auf unsere erste Zuchtkatze hat sich gelohnt.

Sie sucht, wie Maxi, die Nähe der Menschen und sie hat keine Angst vor nichts und niemanden. Selbst unsere großen Coonies haben Respekt vor ihr. Sie ist die Jüngste im Lockenclan, aber sie weiss bereits genau, was sie will oder nicht will.

Der erste Kontakt mit dem "Lockenclan" verlief für Katzenverhältnisse sehr harmonisch. Maxi ist ihr sehr sympathisch. Mal schauen, wie sich dies in den nächsten Tagen und Wochen entwickelt.

Alleine sein mag sie überhaupt nicht. Darüber wird sich sehr lautstark beschwert. Wenn wir nach Hause kommen, wird jeder erst einmal mit großer Freude begrüßt und Sie fängt ganz laut an zu schnurren.

Orestina ist nun endgültig angekommen. Mit den Selkies Maxi und Coco wird gespielt und gekuschelt. Orestina ist total verliebt in ihren Maxi.

Mit Sammy hat sie sich ebenfalls angefreundet, aber sie hat vor seiner Größe noch etwas Respekt. Und Anna? Nun hier habe ich wieder das Problem wie mit Coco und Maxi. Auch Orestina muss ihr aus dem Weg gehen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Vielleicht brauchen die zwei einfach noch ein bißchen mehr Zeit um sich aneinander zu gewöhnen.

Danke Barbara für dieses tolle charakterstarke Mädchen. Sie hat unsere Herzen im Sturm erobert. 

20.10.2018

Der Tag ist gekommen. Wir haben 2017 so gehofft, das wir sie trotz ihres Kaiserschnitts beim D-Wwurf als Zuchtkatze in der Cattery behalten können. Aber das Schicksal hatte für Orestina einen anderen Plan. Nachdem Orestina 2018 die schwerste Geburt hatte und sie 8 Stunden in den Wehen lag, wollten wir ihr diese Anstrengungen nicht wieder zumuten. Auch das aus diesem Wurf ein behindertes nicht lebensfähiges Kitten und Pirat Hennig, welcher nur mit einem Auge geboren wurde, hervorgingen, verstärkte unsere Entscheidung, Orestina aus der Zucht zu nehmen. Sie wurde vor der Abgabe kastriert und beginnt jetzt gemeinsam mit ihrer neuen Gefährtin Clare ein Prinzessinnenleben.

Wir bleiben auf alle Fälle mit ihrer Dosima in Kontakt und freuen uns auch weiterhin auf viele tolle Fotos von ihr.